Webmaster

Elternarbeit

In §16 und §17 des zur Zeit gültigen Kindertagesstättengesetz

- Im Interesse der Förderung jedes einzelnen Kindes ist eine Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen Kräften und den Erziehungsberechtigten erforderlich.

- Die Erziehungsberechtigten der Kinder ,die die Kindertageseinrichtung besuchen, sind an den Entscheidungen in wesentlichen Angelegenheiten der Kindertageseinrichtung zu beteiligen.

Elternabende
-
Kennlernabende
-
Gruppeninterne Abende
-
Informationsabende mit Referenten

Informationen
-
Elternbriefe
-
Aushänge an den Pinnwänden
-
Informationsmaterial

Veranstaltungen
-
Feste und Feiern mit den Kindern
-
Aktivitäten und Ausflüge

Gespräche
-
Elternsprechtag
-
Anmelde und Aufnahmegespräche
-
Gespräche mit festen Terminen
-
Kurzgespräche beim Bringen und Abholen

ElternvertreterInnen
Aus jeder Gruppe werden zwei ElternvertreterInnen gewählt. Aus diesen Personen werden zwei Eltern gewählt die dem Kindertagesstättenbeirat angehören.